Dom und Severi - Erfurt
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Elena Kaufmann - Der weiße Faden - Gemeinsamer Besuch des Projektes im öffentlichen Raum

Es ist das neue Projekt der Fotokünstlerin Elena Kaufmann, und es ist eine klare Botschaft gegen Feindseligkeit, Misstrauen und Hass. Für Verständigung, Freundlichkeit und Gemeinsamkeit. Elena Kaufmann zeigt in 20 großformatigen Porträts 20 Frauen unterschiedlichen Glaubens. 20 Frauen verzichten auf allen äußeren Schmuck, hüllen sich in ein schlichtes Gewand, kein äußeres Zeichen ihres Glaubens, nichts lenkt ab. Einzig der Blick in die Kamera. Und hier beginnt die Meisterschaft der Erfurter Fotokünstlerin Elena Kaufmann. In spannenden, großformatigen Porträts zeigt sie Stärke und Verletzlichkeit. Es ist nichts Vordergründiges, nichts Lautes und Derbes, es ist die feine Sprache einer Künstlerin, die Schicht um Schicht abhebt, um zum Wesentlichen vorzudringen.

Donnerstag, 07.10.2021, 18:00 Uhr
Bahnhofsvorplatz (danach Café Nüsslein)

7 Bilder
Ausstellung Der Weiße Faden, Foto: Elena Kaufmann

Hinweis:

Wer sich vorab informieren möchte, besucht am besten diese Seite:
elenakaufmann.de/

Diese Seite teilen